40 | Schweiz — Argentinien

Double Elimination 27. Juli 2018 - 11:45

Ergebnisse

MannschaftSätze123Punkte gesSpielausgang
SUI311111133Sieg
ARG075820Niederlage

Zusammenfassung

Auch wenn es von den Schweizern eine ansehnliche Leistung gegen Deutschland war – zu einem Satzgewinn reichte es in der Partie gestern nicht. Somit muss die Schweiz den Weg ins Halbfinale über Umwege gehen. Gegner Argentinien hatte das Swiss-Team bei den vergangenen Weltmeisterschaften immer im Griff. Sieben Spiele gab es bisher – alle wurden von den Europäerinnen gewonnen. Diese starten auch souverän mit einer 8:4-Führung in den ersten Satz. Argentinien verkürzt zwar auf 6:8, ehe die Schweiz wieder viermal am Zug ist. Den zweiten Satzball verwandelt Janine Stoob zum 11:7.

Der zweite Satz ist dann eine klare Angelegenheit für die Schweiz. Beim Stand von 10:4 gibt es Satzbälle für die Mannschaft von Anton Lässer. Den ersten wehrt Argentinien ab, die folgende Angabe spiel Janine Stoob kurz ins gegnerische Feld – zur 2:0-Satzführung.

Auch im dritten Abschnitt legt die Schweiz vor (5:2), doch Argentinien verkürzt nach einer Ausangabe von Janine Stoob auf 5:6. Die Schweiz nimmt beim 7:6 Auszeit. Zunächst ohne Erfolg (7:7). Dann punktet das Swiss-Team aber zum 11:8 und zieht ins Halbfinale gegen Österreich ein.

Rahel Hess (SUI): Es war ein super Spiel, wir haben super Züge dabei gehabt. Im dritten Satz hat unsere Leistung etwas nachgelassen, aber wir sind am Schluss wieder super reingekommen.

Noeli Gallina (ARG): Die größten Schwierigkeiten hatten wir in diesem Spiel mit den kurzen Bällen. Wir fanden einfach keine Lösung dafür. Im letzten Satz spielten wir dann ganz gut. Wir haben es leider nicht geschafft während dem ganzen Spiel unsere Stärken zu zeigen, werden aber weiterhin kämpfen.

Gespielte Sätze
3
3
Service gesamt
21
33
Service Punkte
10
8
Service Fehler
1
3
Rückschlag gesamt
30
20
Rückschlag Punkte
11
5
Rückschlag Fehler
3
3
Abwehr Fehler
3
5
Zuspiel Fehler
0
1

Details

Datum Zeit League
27. Juli 2018 11:45 Double Elimination

Officials

RefereeLinesman 1Linesman 2
Katharina Fien (GER)Jessica Sitz (GER)Tanja Simader (AUT)