12 | Deutschland — Serbien

Gruppe B 25. Juli 2018 - 13:00

Ergebnisse

MannschaftSätze12Punkte gesSpielausgang
GER2111122Sieg
SRB0437Niederlage

Zusammenfassung

Im ersten Spiel des Tages traf Deutschland auf die WM-Neulinge aus Serbien. Das serbische Team zeigte dabei eine gute Leistung und konnte dem Titelverteidiger sieben Punkte abringen.

Unter den Zuschauern war auch Elke Bösch, Mutter der deutschen Abwehrspielerin Annika. Frau Bösch begleitet die Spiele des deutschen Teams und war auch schon bei den Weltmeisterschaften 2014 und 2016 vor Ort wo Deutschland jeweils den WM-Titel gewinnen konnte. Natürlich drückt sie dem Titelverteidiger auch dieses Mal wieder die Daumen: “Ich hoffe dass Deutschland gewinnt.”

Hinrike Seitz (GER): Wir sind immer noch dabei in unsere Form reinzufinden damit wir uns in den nächsten Tagen noch etwas steigern können. Die Serbinnen haben auf jedenfall gut dagegen gehalten und haben schöne Angabeschläge gemacht. Es war ein schönes Spiel und wir hoffen auf mehr in den nächsten Tagen.

Lara Vukovic (SRB): Es ist wirklich eine Ehre gegen das deutsche Team zu spielen, da sie ja amtierende Weltmeister sind. Sie sind einfach unglaublich gut. Leider, konnte ich in diesem Spiel nicht selbst spielen, doch es war toll den Deutschen beim Spielen zu zusehen. Ich finde auch, dass unser Team wirklich gut gespielt hat.

Gespielte Sätze
2
2
Service gesamt
8
21
Service Punkte
5
2
Service Fehler
1
4
Rückschlag gesamt
17
5
Rückschlag Punkte
11
0
Rückschlag Fehler
1
0
Abwehr Fehler
2
2
Zuspiel Fehler
1
0

Details

Datum Zeit League
25. Juli 2018 13:00 Gruppe B

Officials

RefereeLinesman 1Linesman 2
Tanja Simader (AUT)Gerhard Bieringer (AUT)Karl Prückl (AUT)