Veranstaltungsort

Für die Austragung der Frauen-Weltmeisterschaft 2018 steht den Verantwortlichen das Schulzentrum Auhof Linz-Urfahr zur Verfügung. Zwei große Rasenflächen bieten ausreichenden Platz für die Spielfelder und Aufwärmfelder. Dazu können die Mannschaften und Offiziellen auf 18 Garderoben im Europagymnasium und der Volksschule Auhof zurückgreifen.

Neben den Rasenplätzen auf denen ein Stadion für 2.300 Fans aufgebaut ist, wird auf dem Hartplatz der Schule das WM-Dorf errichtet, in direkter Nähe zu den Spielfeldern. Für Zuschauer & Mannschaften ist es somit eine Weltmeisterschaft der kurzen Wege.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Veranstaltungsgelände schnell zu erreichen. Von der Straßenbahnhaltestelle sind es nur 100 Metern bis zu den Spielfeldern. Dazu ist ein großer Parkplatz und das Parkhaus der Johannes Kepler Universität (JKU) in unmittelbarer Nähe. Die Parkgebühr auf dem Universitätsgelände beträgt 3€ pro Tag.

Gelände Plan

Daten des Veranstaltungsgeländes

  • Centre Court mit Tribünen auf drei Seiten
  • Centre Court mit Zuschauerkapazität von 2.300 Zuschauern
  • Court 2
  • Stehplatztribüne für 300 Personen beim Court 2
  • 2 Trainingsfelder
  • WM-Dorf in direkter Nähe zu den Faustballfeldern
  • Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Ausreichend Parkplätze in der Nähe des Veranstaltungsortes (Universität 3€/Tag)
  • Teamhotel in direkter Nähe zum Spielort